Als Wachstums Assistent und Business Coach bin ich für Dich da!

Für alle Solopreneure und kleine Unternehmen

Vom Schnellhefter zur kaufmännischen Abteilung

kein Plan: Auf zu meiner ersten Mission

„Michaela – bring mal Ordnung in den Laden!“, lautete die Ansage bei meiner ersten Stelle als kaufmännische Leiterin eines jungen, rasant wachsenden Unternehmens, das weltweit mit einem innovativen Produkt unterwegs war. Dann wurde mir ein Schnellhefter in die Hand gedrückt. Da stand ich nun, frisch gebackene Betriebswirtin von der Hochschule mit einer großen Aufgabe und einem kleinen Ordner. Mein Chef und die Kollegen waren groß in ihren Themen, aber Zahlen, Buchhaltung, Controlling, Strukturen, Mitarbeiterführung, Organisation, Wachstum oder Fortbildung standen einfach nicht auf ihrer Agenda.

Freiheit und Vertrauen – daraus kann man viel machen

Aber ich hatte doch noch etwas ganz entscheidendes mit meiner Aufgabe übertragen bekommen: Freiheit und Vertrauen. Willen, Ehrgeiz und das nötige Wissen hatte ich selber im Gepäck. Und mit dieser Kombination konnte ich frei wirken. Als ich das Unternehmen fünf Jahre später verlasse, hatte ich eine kaufmännische Abteilung aufgebaut mit klaren Strukturen und einfachen Prozessen, die bereichsübergreifend funktionierten.

Der Grundstein meiner Karriere als Wachstums Assistentin ist besiegelt

Seit diesem ersten Job hat mich die Liebe für das ganzheitliche Gründerwesen und Unternehmensentwicklung gepackt, die mit jeder neuen Aufgabe wuchs. Besonders geprägt in meiner weiteren beruflichen Laufbahn hat mich auch ein langer Auslandaufenthalt. Dreieinhalb Jahre lebte ich mit meinem Mann in Dubai und lernte neben der neuen Kultur auch welche Fallstricke es gibt im Ausland eine deutsche Niederlassung zu gründen. In dieser Zeit habe ich gelernt, wie entscheidend es ist, wichtige Weichen bereits in der Vorgründungsphase zu stellen.

Der große Schritt in die Selbständigkeit

Seit 2017 gebe ich meine Erfahrung als Gründer-Coach und Wachstums-Assistentin an Gründer und junge Unternehmen weiter. Ich engagiere ich mich ehrenamtlich in der Stuttgarter Startup Szene. Gleichzeitig bin ich in ausgesuchten online Netzwerken aktiv. Meine Kunden sind ambitionierte Unternehmer, denen ich helfe, ihre Vision strategisch aufzubereiten. Gleichzeitig nehme ich sie an die Hand. Ich zeige ihnen, wie es geht Aufgaben als Unternehmer zu erledigen, die außerhalb ihrer Kernkompetenz liegen. Das Ganze mit einfachen Mitteln und ohne Fachchinesisch. Ich habe gelernt, dass sich die Herausforderungen oft gleichen, aber jeder Unternehmer für sich aktiv Strategien und Lösungen entwickeln muss, die funktionieren.

Gemeinsam Stärken des Unternehmers entdecken und den roten Faden aufnehmen 

Ich liebe es, den Prozess der Gründung und des Wachsens zu begleiten und gemeinsam Wege zu finden, die ans Ziel führen und Träume Wirklichkeit werden lassen. Meine Begleitung lässt sich in einem Satz zusammenfassen:

„Ich komme, um zu gehen – aber ich lasse Dich nicht alleine.“

Du bestimmst, an welcher Stelle ich Dich unterstützen kann. Du bestimmst, wann Du wieder ohne mich weiterlaufen möchtest.

und so hat sich das alles entwickelt…

Michaela Schächner – Mein Weg zum Wachstums Assistent und Business Coach 

Mein erstes blaues Auge

Ich bin 1973 geboren und in einem kleinen Dorf in Süddeutschland aufgewachsen. Schon als Kind durften meine Eltern feststellen, dass ich nicht immer den Weg des geringsten Widerstandes gehe. In meinem Schulbericht zur zweiten Klasse wurde bereits schriftlich festgehalten, dass ich mich gern für andere einsetze. (Dass mir das, ein blaues Auge eingebracht hat, blieb unerwähnt ;)).

Gestalten und Aufbauen gehören schon immer dazu

Mich für andere einsetzen und aus kleinen Dingen, mit großem Willen und Durchhaltevermögen etwas aufzubauen, ist der rote Faden, der sich durch mein Leben zieht.

In der Anstellung habe ich mich immer mit vollem Herzblut für meine Arbeitgeber eingesetzt.

Mit Mut und etwas Glück auf dem richtigen Weg

Einen konkreten Karriereplan hatte ich bis dato nicht. Auch die Frage nach meinem Warum habe ich mir nie wirklich gestellt.

Ich habe es schon immer geliebt in ferne Länder zu reisen. Der Höhepunkt auf das Reisen bezogen, ist unser mehrjähriger Aufenthalt in Dubai. Diese Reise hat mein Leben verändert und mich als Mensch sehr geprägt.

Mit der Entscheidung, das Land zu verlassen, war nichts mehr wie zuvor

Den neun Jahre alten Hausstand auflösen, unser Auto verkaufen und ins Flugzeug steigen ohne zu wissen wann wir wieder nach Deutschland zurück kommen. Das war der Beginn eines fantastischen Abenteuers. Mit meinem Freund und fünf Gepäckstücken bin ich damals abgereist. Mit dem gleichen Mann verheiratet, mit Baby, zwei Katzen und bereichert um unzählige, wertvolle auch kuriosen Erfahrungen, sind wir nach 3,5 Jahren zurück gekehrt.

Die Erkenntnis ab jetzt, für den Rest meines Lebens, für unseren Sohn mitverantwortlich zu sein und 2016 nach über 20 Jahren als Angesetellte, den Weg in die Selbständigkeit zu gehen, waren weitere Eckpfeiler, die mein Leben verändert haben.

Heute ist die Frage nach meinem Warum, die Frage um die alles aufgebaut ist.

Ich verspüre einen großen Wunsch nach Selbstbestimmtheit, nach finanzieller Unabhängigkeit heute aber auch im Alter. Es ist für mich ein starkes Bedürfnis meine Lebenszeit für mich und mit meiner Familie zu nutzen und zu genießen.

Ich gebe gerne und behandle andere Menschen grundsätzlich mit großer Wertschätzung. Ich freue mich über die Erfolge anderer.  Noch mehr freut es mich, wenn ich einen Anteil daran leisten kann.

Das Gleiche wünsche ich mir im Umkehrschluss. Für mich ist es wichtig, dass meine Kunden vergleichbare Werte haben wie ich.

Ich liebe es dabei zu sein, wenn ´der Knoten´ platzt. Wenn ´Aha-Momente´ kommen – Wenn das Leben und die Arbeit fließend ineinander übergehen. Wenn das Leben, mit der Arbeit, genug Raum bietet, um glücklich zu sein. Sprich, das Gesamtpaket Arbeit und Leben stimmig sind und nicht im Wettbewerb zueinander stehen.

Diese Werte und das Ziel gemeinsam den nächsten Schritt zu gehen, ist für mich die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Eine Zusammenarbeit, die Spaß machen darf. Eine Zusammenarbeit in der Träume geträumt werden dürfen und vor allem auch in der Träume wahr werden.

Meine Mission

Arbeit als  reiner ” Tausch Geld gegen Lebenszeit” ist keine Option.

Ich möchte, dass Unternehmersein Freude bereitet und das Leben bereichert. Das gilt für meine Kunden, genauso wie für mich.

Dann wird der Beruf zur Berufung. So wird aus Träumen – Wirklichkeit!

unsere gemeinsame Mission

Mein professionelles Umfeld

Gute Kontakte zur  Gründerszene in Stuttgart.  2 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit beim Startup Stuttgart eV  und Teilnahme als Mentor beim Startup Weekend in Stuttgart 2016 und 2017.

Zuverlässiges Netzwerk und Engagement in der Online Welt, z.B. Speakerin bei der She Preneur Summit 2017 und 2018, Facebook Fanpage und geschlossene Facebook Gruppe zum Thema Fokus im Business.

Mein Umfeld ist von jeher international ausgerichtet, multikulturell, dynamisch und wachstumsorientiert.

Ich liebe es, wenn Bewegung in den Unternehmen ist und ich als Bindeglied zwischen Partnern, Gesellschaftern, Mitarbeitern und sonstigen Beteiligten bei der Weiterentwicklung unterstützen kann.

Der Schritt in die Selbständigkeit ermöglicht mir, mehrere Unternehmen gleichzeitig zu betreuen. Für mich und meine Kunden bringt dies automatisch ein gutes und immer weiter wachsendes Netzwerk mit sich. Ich liebe es, Menschen zu verbinden, und wenn möglich Synergien zwischen Beteiligten anzustoßen.

Erfahrung in Corporates und in der Gründer Szene

In meiner Funktion als Startup CFO und Kaufmännische Leiterin habe ich in vier Unternehmen die genannten Unternehmensbereiche initiiert und begleitet. Diese wurden oft von mir, von Null aufgebaut und mit bedarfsorientierten, individuell erstellten Werkzeugen stets weiterentwickelt.

Die Einführung passender ERP Software, laufende Liquiditätsplanung und die Erarbeitung passender Controllinginstrumente mit eingeschlossen. Schnittstellen zu anderen Bereichen, u.a. Vertrieb, Entwicklung und Projektgeschäft, waren im Fokus und wurden parallel mit aufgebaut. Ich habe kontinuierlich als Schnittstelle zu Banken, Gesellschaftern und sonstigen externen Institutionen fungiert.

In der Startup- und Gründerszene treffe ich auf junge Unternehmer, die vor den gleichen Herausforderungen wie meine Corporates stehen und diese lösen müssen. Ein Stück weit sitzen hier alle im gleichen Boot. Seit Beginn meiner Selbständigkeit bin ich Fan und aktiver Player in diversen Communities geworden. Diese funktionieren sowohl in der Offline- aber auch besonders in der Onlinewelt. Gegenseitige Unterstützung und Wertschätzung werden in meinem Netzwerk gepflegt und machen alle Beteiligte unabhängig von Zeit, Ort und vor allem oft kostenoptimiert, schlagkräftiger als es im Alleingang je funktionieren würde.

“Ich kenne Michaela schon seit ihrer Ausbildung bei der Herrenknecht AG. Michaela hat ihr Duales Studium in der Zeit von 1993 bis 1996 absolviert. Als kaufmännischer Leiter und Finanzvorstand durfte ich Michaela in dieser Zeit betreuen. Michaela war keine Studentin, die Dinge einfach nur hinnahm, sondern sie hinterfragte vieles ohne dabei aufdringlich zu wirken. Es war ihr immer wichtig, Zusammenhänge zu verstehen und mir war schnell klar, dass Michaela in der Lage war nach Beendigung ihres Studiums komplexe Aufgaben zu übernehmen.
Nachdem bei der Tochtergesellschaft VMT der 1. Kaufmann notwendig wurde, habe ich Michaela diese Position übertragen, damit sie grundlegende kaufmännische Strukturen schafft.
Dies ist ihr dank ihrer Zielstrebigkeit, ihres Durchhaltevermögens und ihres Fachwissens bestens gelungen.
Während ihres mehrjährigen Aufenthaltes in Dubai hat Sie die lokale Herrenknecht Niederlassung vor Ort mit aufgebaut.
Über die Jahre, die ich Michaela jetzt kenne und in denen ich auch immer wieder als ihr Mentor zur Verfügung stand, hat sie bewiesen, dass für sie Begriffe wie Finanzierung und Liquidität, Nachhaltigkeit und Planung sowie Personal nicht nur Worthülsen sind. Sie hat sich immer dafür eingesetzt, dass diese Themen auch bei unseren Startups zwingend zu bearbeiten sind.
Michaela verfügt neben ihrer fachlichen Qualifikation auch über alle notwendigen persönlichen Eigenschaften, um Gründern zur Seite zu stehen und um diese durch die erste Phase zu begleiten. Sie verfügt über Durchsetzungsvermögen, kann zuhören und mit ihrer besonnenen Art, kann sie auch in schwierigen Situationen einfach beruhigen.”

Kurt StiefelFinanzvorstand Herrenknecht AG bis 2017

„Ich kenne Michaela seit über 20 Jahren. Sie hat direkt nach ihrem Studium in unserer jungen GmbH die kaufmännische Leitung übernommen. Zweifelsfrei war es eine Herausforderung, da bis dato kein großes Verständnis für das Thema vorhanden war. Es bedurfte viel Überzeugungsarbeit, die entsprechenden Strukturen einzuführen – angefangen vom Servicetechniker bis hin zum Geschäftsführer. Das Unternehmen ist während ihrer Anstellung um mehr als 500% gewachsen. Michaela war äußerst flexibel und einfallsreich, um die administrativen Belange dem Unternehmen immer wieder neu anzupassen. Sie dachte über den Tellerrand hinaus, im Sinne des gesamten Unternehmens. Letztendlich werden junge Gründer oft zu Unternehmern, weil sie gute technische Ideen haben. An ein solides Berichtswesen, kaufmännische Leitung und auch Personalwesen denken die wenigsten. Insofern braucht es wirklich jemanden, der die Gründer versteht und damit entsprechend umgehen kann. Ich kann mir bei einer Unternehmungsgründung und in für die Auf- und Ausbauphase des Unternehmens keine bessere Person zur Begleitung der ersten Schritte und dem Wachstumsprozess vorstellen.“

Manfred Messing, Geschäftsführer VMT GmbHAufgabe: Aufbau kaufmännische Abteilung und Organisationsentwicklung

„Ich profitiere seit 15 Jahren von Michaelas Kompetenz und ihrem Gespür für die richtige Sach- oder Strategie-Entscheidung. Sie versteht es in besonderer Weise, Unternehmensziele, Projekte, HR und Liquidität zusammen zu bringen. Ihre Erfahrung lässt sie frühzeitig eingreifen. Beim Aufbau von Strukturen legt sie großen Wert auf Umsetzbarkeit. Die eingeführten Prozesse sind minimalistisch aufgesetzt und zielgerichtet. Michaelas freundliche Art öffnet jede Tür. Sie ist der Joker eines jeden Gründers, der sich auf ihren Sachverstand einlässt. Ich durchlief mit Michaela mehrere Gründungen, VC, Fremdkapitalakquise und erfolgreiche Unternehmensverkäufe.“

Dr. Ulrich Scholten, Serial EntrepreneurAufgabe: Gründung und Aufbau Strukturen

„Michaela stand uns direkt nach unserer Gründung zum Aufbau und etablieren des kaufmännischen Bereichs zur Seite. Michaela hat uns vom ersten Tag an beraten, die richtigen Tools auszuwählen, die Prozesse zu definieren und operativ aufzusetzen.
Dank Michaela ist das operative Geschäft voll funktionsfähig.
An der Zusammenarbeit mit Michaela schätze ich besonders: Ihre hohe Zuverlässigkeit, ihre sehr gewissenhafte Arbeitsweise, ihre sehr strukturierte Herangehensweise und die Offenheit, auch unbequeme Themen anzusprechen.
Für mich war es ein gutes Gefühl, mit Michaela von Anfang an eine Partnerin auf Augenhöhe und mit jahrelanger Erfahrung an meiner Seite zu wissen. Ich wusste, dass ich mich auf sie verlassen kann, und konnte mich daher voll auf das Kerngeschäft und unser Wachstum konzentrieren.“

Serkan Caliskan, Geschäftsführer Digacon GmbHAufgabe: Aufbau kaufmännischer Bereich

„Junge und kleine Unternehmen sollten sich auf den Aufbau ihres Business und ihre Kunden kümmern. Oftmals ist die kommerzielle Kompetenz nicht ausreichend in der Mannschaft vorhanden und sollte schrittweise aufgebaut werden. Ein Coaching wie von Solid Growth ist dabei sehr hilfreich. Ich erlebe Michaela als kompetent, souverän, unaufgeregt und lösungsorientiert.“

Prof. Harald Eichsteller, Geschäftsführer HdM Transfer- und WeiterbildungsGmbHAufgabe: Beratung/Einführung/Coaching Buchführungs- und Projektcontrolling-Software

„Michaela hat mich bei der Erstellung meines Businessplanes und der Beantragung des Existenzgründungszuschusses unterstützt. Sie hat meine ausschweifenden Unterlagen kurz und prägnant auf den Punkt gebracht, inhaltlich wichtige Fragen gestellt, so dass der Existenzgründungszuschuss ohne eine Anmerkung bewilligt wurde. Ein super Erfolg, den ich ohne Michaelas Beratung nicht so entspannt verbuchen könnte.“

Andrea Frischmann, Inhaberin von vivreelAufgabe: Businessplan für Gründungszuschuss

“Michaela hat mit mich fachlich kompetent und mit einer sehr liebevoll, geduldigen Haltung beim erfolgreichen Erstellen meines Businessplans begleitet. Sie hat mich sowohl bei der Konzeption unterstützt, als auch den konkreten Schreibprozess begleitet und war stets da, wenn ich nicht weiter wusste, und hat mich motiviert dran zu bleiben. Vielen lieben Dank Michaela!”

Jana Mickel Inhaberin von mit_einanderAufgabe: Unterstützung Businessplan für Existenzgründungszuschuss